Niederösterreich

AK-Wahlen in Niederöstereich: 20. März bis 2. April 2019

AUGE/UG Niederösterreich – ein bewährtes Team

Die niederösterreichische AUGE/UG geht mit Stefan Taibl, einem langjährigen AK-Rat und Mitglied des Vorstands der niederösterreichischen AK, als Listenersten ins Rennen.

In Niederösterreich kandidiert die AUGE/UG mit Stefan Taibl, dem Betriebsratsvorsitzenden der Psychosoziale Zentren GmbH an der Spitze. Listenzweite ist die in der letzten Funktionsperiode nachgerückte Brigitte Reiter. Sie ist Lehrgangsleiterin im Departement für Wissens- und Kommunikationsmanagement an der Donau Universität Krems und Stadträtin in Langenlois. Auf Platz 3 wurde erstmals Walter Waiss, Betriebsrat bei der Behindertenhilfe Korneuburg gereiht. Es folgt Renate Partei auf Platz 4, eine erfahrene AK-Rätin und langjährige Betriebsratsvorsitzende der Energie- und Umweltagentur. Ein Neuzugang findet sich auf Platz 5, Wolfgang Studeny, Betriebsrat bei der Caritas St. Pölten. Ebenfalls vorne mit dabei: Monika Hobek-Zimmermann, beschäftigt in der Gastronomie und Gemeinderätin in Guntramsdorf.

Das AUGE/UG Team v.l.n.r: Wolfgang Studeny, Monika Hobek-Zimmermann, Stefan Taibl, Brigitte Reiter, Renate Partei, Walter Waiss. Foto: Johanna Folkmann

Das AUGE/UG NÖ-Wahlziel: Fünf Mandate in der nächsten AK-Vollversammlung.

2019 erreichte die AUGE/UG Niederösterreich 3,1 Prozent der Stimmen und konnte ihre 3 Mandate halten.

Link: AUGE/UG NÖ